Blogseiten

Montag, 27. Dezember 2010

Auf die Plätze, fertig, HÄKELN

Die liebe Carina von filifatz hat sich am Donnerstag noch durch das Schneetreiben gekämpft. Und das nur aus einem Grund: ich wollte den tollen Schlauchschal nachhäkeln, den es als Anleitung im DaWanda-Blog gibt.

Leider kann ich nicht so gut häkeln, genauer gesagt, außer Luftmaschen konnte ich vorher gar nix.
Also muss man jemanden fragen, der sich auskennt: und das ist eben Häkelfee Carina.
Und dank ihrer Tatkräftigen Unterstützung darf ich mich jetzt Besitzerin meines ersten DIY Häkelschals nennen.

Wow.

Ich finde, er sieht großartig aus.
Ein wenig fest hab ich ihn gehäkelt, aber naja, bin eben Anfängerin ;-)

 Natürlich hab ich ihn gestern schon getragen.
Ich hab auch noch extra genug Wolle für einen zweiten geholt ;-D Man muss ja in Übung bleiben.

Sehr hilfreich waren auch die Videos von nadelspiel.com auf Youtube. Da kann man sich das ganze noch mal langsam vormachen lassen.

Noch mal vielen Dank liebe Fili und liebe Grüße,

eure C.Dee

1 Kommentar:

  1. chick chick :-) sieht gut aus :D na dann auf zum nächsten projekt. das mit dem lockerer häkeln kommt automatisch mit der zeit. nicht aufgeben :D

    AntwortenLöschen