Blogseiten

Mittwoch, 27. April 2011

Wire Wräpping

Wräpping, wie ich es liebevoll nenne, eigentlich wire wrapping, ist eine super Technik um schönen Schmuck herzustellen.
Am besten gefallen mir immer Steinanhänger (Amethyst, Bergkristall, etc) und auf dem Weihnachtsmarkt Münster stolperte ich über eine Bude, in der man lose mal so ein paar Anhänger mitnehmen konnte.

Also gemacht. Draht hab ich ja schon.
Jetzt lag das ganze natürlich so da rum.
Also hab ich es doch mal in die Finger genommen.

Kniffelig.
Durcheinander.
Das sah dann so aus:
Ja, genau, erst mal vorsichtig den Draht aufwickeln :-/

Versuche 1-1000 (gefühlt)

Nach der Konsultierung einiger hilfreicher DIY Videos hab ich es dann doch tatsächlich geschafft einen Amethyst halbbwegs ansehlich zu einem Kettenanhänger zu verarbeiten:

Stolz wie bolle, jetzt liegt das Ding im Wohnzimmer und wartet auf eine passende Kette.
Ich dachte mir aber, nach all der Anstrengung, das mach ich dann später :-)

Liebe Grüße,
eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen