Blogseiten

Donnerstag, 28. Juli 2011

Pimp My Rock!

Vor kurzem zu Besuch bei den Schwiegereltern, hüpfte die Katz über mich drüber. Weil die Mieze aber schon etwas älter ist, klappt das mit dem Hüpfen nicht mehr so, auch das mit dem Krallen einziehen ist nicht mehr so.....und so musste mein grauer Jerseyrock Fäden lassen und ich hatte fortan ein kleines Loch darin.



Der Kitty kann ich natürlich nicht böse sein, der Rock einer bekannten schwedischen Handelskette war ja auch nicht besonders teuer und hat auch schon viele Knubbel. (wie man sieht)

Heute habe ich mich an einen Blogpost von Frau Pimpinella erinnert, die eins ihrer Shirts wunderbar verziert und sommertauglich gemacht hat. Da dachte ich, das wär auch was für mich und schwupps wär auch das Loch weg.

Also hab ich aus Stoff, Knöpfen von Oma und zwei Häkelapps von Frau Filifatz insgesamt drei Rosetten gezaubert.

Einmal mit Knöpfen

Und mit Häkelblümchen

Und ruck zuck waren die Rosetten auch aufgenäht.  Loch weg, Rock gepimpt und ist so nun ein absolutes Einzelstück. 





Und ich find ihn super klasse. Das sollte ich auf jeden Fall öfter machen :-)

Liebe Grüße,
eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen