Blogseiten

Freitag, 30. September 2011

Materialshopping und andere Experimente

Ja, ja, viele sind gar nicht so begeistert von den Hamstertagen. Rabattaktion hin oder her (das für und wieder will ich jetzt hier mal nicht zur Diskussion stellen), ich hab reichlich gehamstert :-)

Aber: nicht ausschließlich auf DaWanda.

Im beschaulichen Münster zu wohnen hat durchaus seine Vor- und Nachteile.

Der Vorteil: Ich kann mal eben in 10 Min. zu Westfalenstoffe rüber hoppen.
Der Nachteil: Die Brieftasche ist danach sooooooooo viel dünner als vorher.

Ich hab Tolles geshoppt: ein paar schicke Reste, z. B. aus der Uppsala Kollektion, und ein Paket Scraps (für Knöppe brauch ich ja net immer nen Meter) mit Herbst- und Winterstoffen. 

Letztens hab ich euch ja über meine Stempel berichtet. So, und nun dachte ich mir, bringe ich Stempel und Stoffe und Knöppe mal zusammen.

Heraus kam das hier:

Nur ein Besipiel von insgesamt vier Paaren.

Eine schicke Kombi, oder?
Ich bin ziemlich zufrieden.

Die Herstellung hat wirklich super viel Spaß gemacht, ich kann noch viel mehr von meinen Ideen auf meine Produkte aufbringen. Und jedes wird wirklich ein besonders Stück.

Liebe Grüße,
eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen