Blogseiten

Montag, 14. November 2011

Hikone und Osaka

Heute waren wir zunächst in Hikone am Biwa-See. Der Biwa ist Japans größter Binnensee. Hikone ist eine Burg aus dem 17. Jh. und eine der wenigen, die noch original sind. Hikone ist daher einer der größten Kulturschätze Japans. Zu Hikone gehört ein wunderschöner Garten, und da es momentan noch ungewöhnlich warm ist, haben wir tatsächlich Kirschbäume mit Blüten gesehen.
Abends haben wir einen Stopp in Osaka gemacht. Osaka ist riesig, man sagt auch, in Osaka sei alles ein wenig größer. Wir haben uns ein nettes kleines Restaurant gesucht. Prima ist ja, dass man sich das Essen quasi im Schaufenster schon als Nachbildung anschauen und aussuchen kann. Macht das Bestellen ziemlich einfach ^-^
PS: Ich weiß bis jetzt nicht , nach welchem System diese App die Bilder sortiert, ich hoffe ihr steigt trotzdem durch...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen