Blogseiten

Mittwoch, 1. Februar 2012

Das Lampenprojekt

Liebe Leute,
ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet.
Bei mir ist es total stressig. Studium fertig und auf Jobsuche, das kostet ganz schön viel Kraft.

Zeit, sich auch mal mit anderen Dingen zu beschäftigen.
Ich bin eine begeisterte Anhängerin der Handmade Kultur und freue mich über jedes Projekt zum Nachmachen.

Besonders angetan hat es mir die Wechsellampe aus der Ausgabe Dez-Jan.
So was wollte ich schon immer haben. Als mein Mann sich das Bein gebrochen hatte, haben wir noch darüber gewitzelt, dass wir das Röntgenbild in so eine Lampe packen, als Gag.

Nun, mit einer Anleitung in der Hand wollte ich das Projekt endlich starten.



Wir haben ein paar kleine Änderungen vorgenommen, z.B. haben wir keine Luftlöcher gebohrt, mit einer Energiesparlampe ist das eigentlich nicht nötig. Außerdem haben wir die vordere Plexiglasscheibe am vorne aufgesetzten Rahmen befestigt, man kann sie so viel einfacher herausziehen und die Lampe neu gestalten.



Jetzt muss ich nur noch das Röntgenbild zuscheiden *hihi*
Aber wie in der Handmade Kultur vorgeschlagen, werde ich die Lampe regelmäßig neu gestaltet, dann wirds nicht langweilig :-)
Und noch was: Ohne die Hilfe und den Beistand von Schwiegervaddi wäre diese Lampe wahrscheinlich nicht entstanden, vielen Dank!

Viele Grüße,
eure Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen