Blogseiten

Montag, 2. April 2012

Japanisch Kochen: Ich mache ein Bento

Nach unserer Japanreise im November, bin ich noch verrückter nach japanischem Essen als jemals zuvor.

Ich habe einen tollen Asia-Shop entdeckt, der mich mit vielen tollen japanischen Produkten versorgt und als Lektüre greife ich gerne auf den Blog justbento.com zurück.

Jetzt hab ich mir für unterwegs mein erstes Bento gemacht.

Hinein kamen Hähnchen, Sesamkartoffeln und Misogemüse.
Mit salatblättern habe ich die einzelnen Zutaten getrennt, damit sie sich in der Box nicht vermischen. Und damit es bunter wird, habe ich mein Bento mit Sternen aus Möhren garniert.

Itadakimasu!!! ^_^


 

1 Kommentar:

  1. oh toll! ich finde Bento auch ganz cool, aber wir essen meist daheim, aber wenn die Minis irgendwann mal in der Krabbelgruppe sind, probier ich mich auch mal dran! :)
    Toller Blog, ich komm jetzt öfters und habe mich auch direkt als Leserin eingetragen!

    ♥ Grit von Allerhand Wundermurmeliges

    PS: Bei mir läuft im Moment mein riesenhaftes Mai-Gewinnspiel (u.a. gibt's auch einen Bento-Frosch :), noch bis 20.5.,vllt. hast Du ja Lust mitzumachen, insgesamt gibt's 8 Preissets :)
    http://wundermurmel.blogspot.com/

    AntwortenLöschen